Tanz und Theater - Internationales Festival Freiburg

So Blue

Louise Lecavalier, CDN

Ort:

E-Werk Freiburg

Termin:

Mi 14.05. - 20:00 Uhr Online Karten bestellen

In dieser intensiven, zwanghaften, rauhen, besessenen und geheimnisvollen Arbeit zu Mercan Dede's rhythmischer, instinktiver Musik riskieren Louise Lecavallier und ihr Partner, Frédéric Tavernini alles . In Gedankenschnelle diktiert der Körper die Gesetze der Arbeit und überschreitet seine Grenzen. “Ich wollte dem Körper ermöglichen, alles zu sagen, was er sagen will oder kann, sich selbst durch Offenbarungen zu überraschen ohne ihn zu zensieren, so dass aus diesem Überfluss an spontanen Bewegungen etwas Wahres, das jenseits unserer Kontrolle liegt, entstehen kann. Etwas, das einige der mäandernden Ströme aus denen wir bestehen, offenbart: unsere Verwirrtheitszustände, Exzesse / Extreme und Widersprüche – Beides: Die Dunkelheit, die in uns allen ist und die unerträgliche Leichtigkeit des seins und der Seele.” (Louise Lecavalier)

Louise Lecavalier and partner Frédéric Tavernini risk all in the high-voltage atmosphere of this radical, raw, and haunting work set to the visceral music of Mercan Dede. Quick as thought, the body dictates its laws and transgresses its limits.

Choreografie:

Louise Lecavalier

Spiel:

Louise Lecavalier, Frédéric Tavernini

Choreografische Assistenz:

France Bruyère

Licht:

Alain Lortie

Musik:

Mercan Dede

Weitere Musik:

Normand-Pierre Bilodeau, Daft Punk, Meiko Kaji

Remixing Producer:

Normand-Pierre Bilodeau

Kostüm

Yso

Dauer 55 Minuten